Fallstudien

Neuste Fallstudien
Author icon Christian Bühlmann Date icon 13.09.2021 Clock icon 5 Min.
Die Spezialisten von kiener + wittlin sind echte Profis, wenn es um Stahl und Metalle, Befestigungstechnik und Werkzeuge geht. Stabile, belastbare Verbindungen verlangt das Handelsunternehmen auch in digitaler Hinsicht. Seit 2004 ist man zufriedener Kunde von Opacc. Dank der Update-Garantie konnte das ERP-System laufend auf dem neusten Stand gehalten werden. Zusammen mit dem Logistikneubau wurde O...
Author icon Christian Bühlmann Date icon 17.03.2021 Clock icon 5 Min.
«Licht ist unsere Kompetenz.» Das Credo der O. Küttel AG ist kurz und prägnant, das Portfolio an Produkten und Dienstleistungen hingegen opulent. In der Beleuchtungsbranche geniesst das Luzerner Handelsunternehmen einen ausgezeichneten Ruf. Und das seit 75 Jahren. Seit zwei Jahrzehnten setzt man auf das ERP-/CRM-System von Opacc. Dabei steht besonders die garantierte Update-Sicherheit der Software...
Author icon Christian Bühlmann Date icon 25.11.2020 Clock icon 4 Min.
Von der handlichen Tragtasche bis zum riesigen Big Bag lässt das Angebot der Relianz AG keine Kundenwünsche offen. Spezialisiert auf den internationalen Grosshandel mit Verpackungen, importiert das Schweizer Familienunternehmen seit 1945 Produkte aus Asien und vertreibt diese in ganz Europa. Dabei ist ein Höchstmass an Agilität gefordert. Individualität und Flexibilität zeichnen nicht nur das Sort...
Author icon Christian Bühlmann Date icon 16.09.2020 Clock icon 4 Min.
Ohne es zu wissen, hat vermutlich jeder von uns schon einmal ein Produkt der Herba-Plastic AG in der Hand gehabt. Das Schweizer KMU ist spezialisiert auf die Verarbeitung von Kunststoffen und stellt unter anderem Löschdecken, Schreibmappen und Verpackungen her. Für die digitale Prozessunterstützung hat man mit myfactory bewusst ein «produktionstaugliches» ERP gewählt.
Weitere Fallstudien
Author icon Christian Bühlmann Date icon 05.06.2014
Wilhelm & Dousse AG beliefert als Generalimporteur der Marken Hankook und Toyo rund 4000 Garagenbetriebe und Reifenhändler. Damit alles rund läuft, sorgt die ERP-Lösung microtech zu jeder Jahreszeit für griffige Geschäftsprozesse.
Author icon Christian Bühlmann Date icon 17.05.2014
Mit ihren Aggregaten für Drehmomente bis zu 6 Millionen Newtonmeter sorgt die Rollstar AG weltweit für bewegende Momente. Als Getriebe finden die Produkte z.B. Anwendung in Tunnelbohrmaschinen und vielen anderen Bereichen.
Author icon Christian Bühlmann Date icon 05.05.2014
Für kompetente, individuelle Beratungsdienstleistungen braucht es aktuelle Daten. Die VPZ | Vermögens Planungs Zentrum AG vertraut dazu auf die webbasierte Gesamtlösung myfactory.
Author icon Christian Bühlmann Date icon 05.05.2014
Bei der Simon Keller AG lassen sich die angenehmen Seiten des Lebens hautnah erleben. Im Hintergrund sorgt die ERP-Lösung tosca mit angebundenem Webshop und mobilem Zugriff für das Wohlbefinden des ganzen Unternehmens.
Author icon Christian Bühlmann Date icon 17.04.2014
Die Promet AG stellt mit ihren Systemlösungen sicher, dass die Energietechnik reibungslos funktioniert. Für die anspruchsvollen Aufgaben braucht das St. Galler Unternehmen eine ERP-Lösung mit System wie caniasERP.
Author icon Christian Bühlmann Date icon 17.03.2014 Clock icon 5 Min.
Die FFF Fresh & Frozen Food hat zusammen mit dem Systemintegrator Heyde eine Business Intelligence Lösung für die Datenauswertung aus dem bestehenden ERP-System ABACUS realisiert.
Author icon Christian Bühlmann Date icon 06.03.2014
Die PEG Papeteristen Einkaufsgenossenschaft hat die Waren- und Informationsflüsse zwischen der Zentrale und den angeschlossenen Papeteristen optimiert. Die Grundlage dazu bildet das ERP-System tosca.
Author icon Christian Bühlmann Date icon 07.02.2014
Die Zürcher Blumenbörse verkauft Produkte von 200 Lieferanten aus der „Grünen Branche“ auf Kommissionsbasis und im Eigenhandel. Die Verbindung zum zentralen Artikelstamm von OpaccERP ermöglicht eine effiziente Abwicklung.
Author icon Christian Bühlmann Date icon 23.01.2014
Die DSL Display Service Logistics AG liefert verkaufsbereite Warenträger und übernimmt auch die Retourenabwicklung. Damit von der Planung bis zur Auslieferung alles klappt, setzt die DSL auf die integrierte Gesamtlösung CaniasERP.
Author icon Christian Bühlmann Date icon 15.12.2013
Ein einfaches, aber effizientes System sorgt beim Fund-Service KeyRefinder®dafür, dass Verlorenes schnell und sicher wieder zum Eigentümer zurückkommt. Mit Winoffice Prime setzt der Service auf eine Standardsoftware.