Die vernetzte Angebotswelt - das neue Normal

Die Distribution von Waren ist im Wandel. Marktplätze und Suchmaschinen sind immer mehr massgeblich am Erfolg beteiligt. Handel und Produzenten müssen lernen, flexibel zusammenzuarbeiten, damit die Kundschaft die gewünschten Inhalte findet. Der E-Commerce-Report nahm das Thema unter die Lupe. In dieser Ausgabe des Print-Magazins "Enterprise" erfahren Sie das und noch viel mehr über das Marketing im digitalen Zeitalter.
 
Symbolbild: CardMapr via Unsplash
 
 
Die Kundschaft ist heute auf der Suche nach einem einzigartigen Erlebnis - und dafür ist sie bereit, mit ihren Daten zu bezahlen. Denn damit werden den Kundinnen und Kunden noch besser auf sie zugeschnittene Angebote präsentiert.
 
Der E-Commerce-Report 2020 zeigt, welche fünf Merkmale die vernetzte Angebotswelt ausmachen. So geht es zum Beispiel um die Verschmelzung von Offline- und Online-Welt. Auch zeigt er auf, dass hybride digitale Plattformen die Unterscheidung zwischen Hersteller, Grosshandel und Retailern verschwimmen lassen.
 
Diese und viele weitere Informationen zum Thema Marketing im Digitalen Zeitalter finden Sie im aktuellen Print-Magazin "Enterprise". Dieses können Sie hier kostenlos bestellen.
 
 
 
Opacc Software AG | 6023 Rothenburg | www.opacc.ch
 
Weitere Informationen und Beiträge finden Sie bei Opacc in der topsoft Marktübersicht