Collaboration-Tool: Drehscheibe für unternehmensweite Kommunikation

Als unternehmensweite Kommunikationsdrehscheibe fungiert der komplett neuentwickelte ams.taskmanager der ams.erp Solution AG, der sämtliche Anfragen und Aufgaben zentral verwaltet. Alle internen Mitarbeiter und auch berechtigte Externe können sich im System anmelden und Tasks einstellen.
(Bild: ams.erp)
 
Prädestiniert ist der ams.taskmanager für interne Änderungs- und Helpdesk-Anfragen, für Serviceanfragen von Kunden oder auch für Freigabeprozesse wie Angebots- und Urlaubsgenehmigungen, die über das ERP-System generell nicht abgebildet werden sollen.
 
Mit dem ams.taskmanager verfügen die Nutzer über eine zentrale Kommunikationsplattform, die mit ihren definierten Workflows bislang zumeist unstrukturierte Anfrage- und Freigabeprozesse ablöst und damit Zeit, Aufwand und Kosten reduziert – in erster Linie werden langwierige E-Mail-Konversationen vermieden. Mit dem Collaboration-Tool können die Mitarbeiter alle anfallenden Aufgaben strukturiert und historisiert verwalten und austauschen.
 
Es lassen sich dynamische Prozesse hinterlegen, die für die im System befindlichen Tasks gelten. Derjenige, der einen Task anlegt, priorisiert ihn durch Angabe der Dringlichkeit und Wichtigkeit seines Anliegens. In einem drohenden Schadensfall kann man z. B. angeben, wann der Schaden eintreten könnte und wie hoch er voraussichtlich sein wird. Das Software-Modul ist sehr flexibel hinsichtlich der Auswahl von Feldern, der Art der Anfragetypen und hinsichtlich Berechtigungen. Man kann für den jeweiligen Anfragetyp festlegen, welche Felder generell befüllt werden können, welche Pflichtfelder notwendig sind und wer welche Felder einsehen darf. Zudem kann bestimmt werden, welche Anfragetypen welchen Priorisierungsgrad erlangen dürfen.
 
 

Effiziente Kommunikation und koordinierte Bearbeitung

In einem Task ist definiert, wer primär zuständig ist und wie die weiteren Prozessschritte aussehen. Das System gibt dann z. B. vor, dass bei einer Angebotsänderungsanfrage zunächst immer der Vertriebsinnendienst aktiv wird, bevor der Sachverhalt an den jeweiligen Projektleiter weitergegeben wird. Grundsätzlich kann das System beliebig konfiguriert werden. Sind die Workflows festgelegt, werden die Änderungen an einem Task lückenlos dokumentiert: Es ist immer klar, wer zu welchem Zeitpunkt welche Änderungen vorgenommen hat.
 
Eine dokumentierte Schnittstelle ermöglicht die Anbindung von Fremdsoftware. Ein Beispiel dafür wäre die Nutzung von Maschinendaten in Kombination mit ams.machine Analytics: Schlägt etwa der Wärmesensor einer vernetzten Maschine aufgrund zu hoher Temperatur Alarm, wird über die API automatisch ein Task angelegt, um etwa einen Mitarbeiter zu benachrichtigen oder einen Serviceprozess auszulösen.
 
 

ams.taskmanager – Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Zentrale Verwaltung sämtlicher Arten von Anfragen und Aufgaben
  • Anbindung externer Teilnehmer möglich
  • Dokumentierte Schnittstelle zur Anbindung von Fremdsoftware
  • Lückenlose Dokumentation von Änderungen an Tasks
  • Freie Konfiguration von Prozessen und Workflows
 
 

Exklusiv. ERP für Losgrösse 1+

Mit ams.erp Solution AG – ein Unternehmen der ams.Group – haben Kunden einen Beratungs- und Softwarepartner an ihrer Seite, der die fachlichen und technischen Besonderheiten genau kennt. Das speziell für Einzel-, Auftrags- und Variantenfertiger konzipierte ERP-System ams.erp stellt exakt die Informationen bereit, die sie benötigen, um Projekte wirtschaftlich zu planen, zu kalkulieren und zu steuern – entlang der gesamten Wertschöpfungskette.
 
Mit der modernen, branchenorientierten Business-Software, über 30 Jahren  Erfahrung  und dem Know-how aus über 1000 realisierten ERP-Projekten bietet ams.erp Solution AG ein Rund-um-Sorglos-Paket und unterstützt seine Kunden, sich für die Herausforderungen der digitalen Welt optimal zu rüsten.
 
 

Kostenfrei: Webinare und Praxistage

Was alles in ams.erp steckt, erfahren Sie in unseren kostenfreien Webinaren und Praxistagen. Informationen hierzu finden Sie unter www.ams-erp.com/events
 

Dieser Beitrag wurde ermöglicht durch:
ams.erp Solution AG | Ein Unternehmen der ams.Group | CH-8105 Regensdorf | www.ams-erp.ch
Weitere Informationen und Beiträge von ams.erp Solution AG auch auf der topsoft Marktübersicht
 
 

 

Magazin kostenlos abonnieren

Abonnieren Sie das topsoft Fachmagazin kostenlos. 4 x im Jahr in Ihrem Briefkasten.