Replay: Von der Idee zum Prototyp

Folgendes Szenario: Sie haben eine Idee für ein neues digitales Produkt. Doch die Umsetzung ist zeit- und kostenintensiv. Dabei ist nicht mal sicher, wie Ihre Idee bei der Zielgruppe oder am Markt ankommt und ob sie Ihr Unternehmen nachhaltig voranbringt. Nichts ist schlimmer als viele Ressourcen in etwas zu stecken, das kein Mensch will und in einem finanziellen Desaster endet. Hier kann Prototyping helfen. Erfahren Sie in diesem kostenlosen Webinar-Replay, wie Prototyping funktioniert und wo die Vorteile dieses Verfahrens liegen.
 
Prototypen helfen, Ideen schnell und kostengünstig zu testen, ohne zu stark auf Perfektion zu setzen. Prototypen sind die vereinfachte Version eines Produkts, mit denen Sie Konzepte, Designs und Ideen visualisieren. Prototypen ermöglichen es Unternehmen, kritische Fragen durch User Research, Experimente und Validierung mit echten Kunden zu beantworten.
 
Indem Sie direkt das Feedback Ihrer Kunden und Benutzer abholen, bekommen Sie ein Gespür für das Potenzial Ihrer Idee. Sie vermeiden Annahmen, fokussieren sich auf den Benutzer und nehmen eine experimentelle Denkweise ein. So gelingt es Ihnen, Ideen, Funktionen, Produkte oder Dienstleistungen schnell und mit minimalem Risiko zu validieren und Fehlentscheidungen zu vermeiden. Gleichzeitig helfen Prototypen Stärken und Schwächen Ihrer Lösung zu erkennen, ohne hohe Kosten in aufwändige Entwicklungsarbeiten zu stecken. 
 
 

Kostenloses Webinar-Replay «Von der Idee zum Prototyp»

Webinar von topsoft und Greenliff.

 
 

Das erwartet Sie

Im kostenlosen einstündigen Webinar werden Ihnen die Vorteile des Prototypings fundiert und einfach verständlich erklärt, zudem erfahren Sie die Grundlagen. 
 
 

Sie lernen

  • die verschiedene Arten von Prototypen kennen
  • wann der richtige Zeitpunkt für einen Prototypen ist und
  • welches Team-Setup Sie dazu brauchen.
Wir zeigen Ihnen ausserdem, wie Sie mit Hilfe von Design Sprints Ihre Kreativität und Entscheidungsfindung ankurbeln können. Und Sie erfahren, wie Sie den kompletten Prozess von der Idee zum Prototyp in nur 5 Tagen durchspielen.
 
 

An wen richtet sich das Webinar

An Business Developer, Produktverantwortliche oder Geschäftsführende und alle, die ihr Unternehmen mit digitalen Lösungen voranbringen möchten.
 
 

Der Referent

 
Markus Pilz absolvierte seinen Master in Business Administration mit Schwerpunkt IT Systems Management an der Universität Zürich. 2004 gründete er die Greenliff. Ursprünglich im Bereich des Softwaretests gestartet, arbeitet das Unternehmen heute an der Schnittstelle zwischen Technologie und Design, um so erfolgreiche Digitale Produkte zu entwickeln und auf den Markt zu bringen. Moderiert wird das Webinar von Christian Bühlmann, Chefredaktor vom topsoft Fachmagazin.
 
 

Weiteres Know-how