Modernes ERP unterstützt die Kraft der Natur

Immer mehr Menschen greifen zu naturbasierten Schönheits- und Gesundheitsprodukten, Natur ist Trumpf. Diesem Bereich hat sich die Natural Power Distribution AG, eine Tochterfirma der Müller Reformhaus Vital Shop AG, in Volketswil verschrieben, sie bietet verschiedene natürliche Ernährungs- und Pflegekonzepte an. Wegen einer Neuausrichtung und der damit eingehenden Dezentralisierung des Lagers wurde nach einer neuen IT-Lösung gesucht, welche die komplexeren Prozesse abbilden konnte. Das Unternehmen wurde fündig – und kann seine anspruchsvolle Kundschaft nun noch effizienter bedienen.
 

Stefan Lieberherr, IT-Verantwortlicher bei Natura Power Distribution AG

 
Natürlichkeit wird in der Ernährung, aber auch in der Körperpflege immer beliebter – auch bekannte Kosmetik-Unternehmen bringen Produkte mit natürlicheren Inhaltsstoffen auf den Markt. Einen Schritt weiter geht die Natural Power Distribution AG, die sich komplett den natürlichen Produkten verschreiben hat. Das Tochterunternehmen der Müller Reformhaus Vital Shop AG bietet ein handverlesenes Sortiment aus qualitativ hochwertigen Produkten mit Bezug zur Kraft der Natur an. 
 
Die verschiedenen Artikel des Anbieters können dabei nur im Fachhandel bezogen werden, also zum Beispiel in Apotheken, Reformhäusern, Drogerien oder Biofachgeschäften. Aber auch Therapierende aus dem Gesundheits- und Schönheitsbereich bieten die Produkte ihren Kundinnen und Kunden an, ein Direktverkauf ist nicht vorgesehen.
 
Der Erfolg des Konzepts gab dem Unternehmen recht, der Umsatz stieg, bald musste das Lager neu konzipiert werden. Durch die Dezentralisierung des Lagers und die Neuausrichtung der Natural Power Distribution AG wurde nach einer aktuellen IT-Lösung gesucht, um die immer komplexer werdende Prozesse möglichst einfach und benutzerfreundlich abzubilden. 
 
Verschiedene kompetente IT-Anbieter wurden bei der Ausschreibung angefragt. Weil die Verantwortlichen des Unternehmens an einer früheren Arbeitsstelle bereits mit dem Schweizer ERP-System aplix von boreas gearbeitet hatten, wurde auch diese Lösung in die Evaluation miteinbezogen – und hat dann im Vergleich auch überzeugt. 
 

Ambitionierter Zeitplan

Ein halbes Jahr vor dem Umzug des Lagers von Volketswil nach Staufen fiel der Entscheid zugunsten von aplix. Sofort begannen die Arbeiten am neuen System für die Natural Power Distribution AG. In einer ersten Phase wurden die vom Kunden visualisierten Prozesse mit dem Anbieter boreas besprochen, mit dem Ziel, dass die Prozesse vom Start weg im neuen Lager eingesetzt werden konnten. 
 
Mit dem vorherigen System konnte die Lagerbewirtschaftung nicht durchgängig und korrekt abgebildet werden, was jetzt mit aplix möglich wurde. Das neue ERP-System ermöglicht die Verfolgung aller physischen Bewegungen und Gegebenheiten. So kann das Unternehmen alle Produkte von der Bestellung bis zur Auslieferung durchgängig zurückverfolgen.
 
Da boreas die geforderte dynamische Lagerhaltungsstrategie aber noch nie in dieser Form bei einer Unternehmung im Einsatz hatte, brauchte es auch beim Kunden in der ersten Phase relativ viel Aufwand, um neue Programmierungen zu testen und anzupassen. Doch das hat sich definitiv gelohnt.
 

Mehr Effizienz dank durchgehender Prozesse 

Die Funktionen des Systems umfassen den Einkauf, den Verkauf mit Schnittstelle zum System der bestellenden Läden, eine dynamische Lagerbewirtschaftung mit individuellen Anpassungen, den automatisierten Lieferscheinversand sowie die Rechnungsstellung mit direkter Anbindung an das Buchhaltungsprogramm topal. Dank der durchgehenden Prozesse konnte die Effizienz im Unternehmen markant gesteigert werden.
 
Die Schulungen der sieben Mitarbeitenden auf dem neuen ERP erfolgten nach dem Start im laufenden Betrieb der neuen Software. Nötig waren diese insbesondere für die neue Prozesserfassung, zudem erfolgten noch weitere Programmierungen für die Umsetzung der dynamischen Lagerhaltungsstrategie.
 
Der bei Natural Power Distribution für die Implementierung Verantwortliche Stefan Lieberherr zeigt sich mit dem Ablauf und dem neuen ERP sehr zufrieden: «Die Bereitschaft zur Anpassung und Optimierung bestehender Prozesse für die Firma ist bei boreas immer vorhanden.»
 
 
Sind auch Sie auf der Suche nach einem modernen, bedienerfreundlichen Schweizer ERP für Ihr Unternehmen? Wir beraten Sie sehr gerne völlig unverbindlich und freuen uns auf Ihre Kontaktnahme.
 
 
 
boreas AG | 8614 Bertschikon | www.boreas.ch
 
Weitere Informationen und Beiträge finden Sie bei boreas in der topsoft Marktübersicht