Informatec wird Qlik Partner of the Year in ganz DACH

Informatec wird von Qlik zum Partner of the Year für die gesamte DACH-Region ernannt. Damit steigt Informatec dank ihres zweistelligen Umsatzwachstums zum Nummer 1 Partner in der DACH-Region (Schweiz, Deutschland und Österreich) auf.

Bereits 2016 gewann Informatec den wichtigen Qlik Innovation Award. Jetzt doppelt die BI-Spezialistin aus der Basel-Area nach und wird von Qlik, einem der führenden Anbieter im Bereich Visual Analytics, aus dem Kreis von über 100 DACH-Partnern zum Partner of the Year ausgezeichnet. Der Preis wird aufgrund des im vergangenen Jahres erzielten Rekordumsatzes mit Qlik-Produkten verliehen.

Informatec feiert in diesem Jahr ihr zwanzig jähriges Jubiläum. Die erfolgreiche BI-Strategie, welche das Unternehmen an die Spitze der Qlik-Partner brachte, wurde erst vor wenigen Jahren konsequent eingeschlagen. Um ihren wachsenden Kundenkreis auch über ihre Heimregion Basel optimal betreuen zu können, hat die Firma zudem vor kurzem ihre erste Niederlassung in Zürich eröffnet.

Über zentrale Meilensteine zum Erfolg

Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Qlik führte im vergangenen Jahr über einige Meilensteine. Gleich zu Beginn des Jahres wurde Informatec in den Kreis der Elite Solution Provider aufgenommen. Wenig später ernannte Qlik die BI-Spezialistin zum autorisierten Training Partner in der Schweiz. Aufgrund ihrer Cloud-Erfahrung und -Expertise mit der Swiss BI Cloud, wurde die Informatec schliesslich gegen Ende des Jahres als erster Schweizer Partner in das Managed Services Provider-Programm (MSP) von Qlik aufgenommen.

Sowohl KMU- wie auch voll Enterprise-fähig

«Dank unserer Cloud-Services und unserem Angebot mit Subsription-based Lizenzmodellen sind wir heute in der Lage, neben unseren starken Schweizer KMU-Brands auch Enterprise-Kunden wie beispielsweise Rhenus Logistics oder das Universitätsspital Basel mit komplexen Anforderungen professionell und umfassend zu bedienen. Diese Entwicklung hat massgeblich dazu beigetragen, dass wir uns im vergangenen Jahr deutlich von allen Qlik-Partnern absetzen konnten» erklärt Rino Mentil, Gründer und Geschäftsführer die Grundlage für den neuerlichen Erfolg im Qlik Partnerumfeld. So gelang Informatec ein signifikanter Ausbau ihres Grosskundenstamms, der sich in der Hauptsache auf die Branchen Energie, Gesundheitswesen, Transport & Logistik und Financial Services konzentriert.

«Informatec hat bereits früh verstanden, dass viele Qlik-Kunden mit stark datengetriebenen Geschäftsmodellen arbeiten und insbesondere ihre Services monetarisieren wollen. Die daraus entstehenden Applikationen gehen deutlich weiter als klassische Finanz-Cockpits und konzentrieren sich auf die Analyse kundenspezifischer Daten und den daraus abgeleiteten Steuerungsinformationen für unsere Unternehmenskunden. Der Fall der Industriellen Werke Basel (IWB) mit der proaktiven Steuerung ganzer Windparks über eine Qlik-Lösung von Informatec, ist dazu ein hervorragendes Beispiel» erklärt Robert Schmitz, Area Vice President Southern Europe & Russia bei Qlik den Erfolg seines Partners.

 

 

 

Über Informatec

Mit ihrem klaren Fokus auf Business Intelligence hat sich Informatec als Spezialistin für die Beratung und bedarfsgerechte Umsetzung umfassender BI-Lösungen für Analyse, Reporting und Planung etabliert. Das 1998 gegründete Unternehmen mit Sitz in Basel und Niederlassung in Zürich gilt als BI-Innovator für anspruchsvolle KMU- und Grosskunden und zählt führende Unternehmen zum kontinuierlich wachsenden Kundenkreis. Mit seinen bedürfnisorientierten Services trägt Informatec dazu bei, dass die zahlreichen Vorzüge der auf Qlik und Jedox basierenden, selbst entwickelten BI-Plattform iVIEW uneingeschränkt zur Verfügung stehen. Zum Dienstleistungsangebot gehören Beratung, Konzeption und kundenspezifische Entwicklungen ebenso wie die Implementierung und Schulung sowie Wartung und Support.

 

 

Informatec
Freidorf 151 
Postfach 425
4132 Muttenz

Tel.: +41 61 826 80 80

www.informatec.ch