Die Möglichkeiten im E-Commerce mit einem hochintegrierten ERP-System

Von einem hochintegrierten ERP-System spricht jeder, doch was bedeutet das eigentlich genau? Anhand verschiedener Use Cases aus dem E-Commerce stellen wir Ihnen die Möglichkeiten an unserem Stand auf der topsoft Fachmesse 2022 vor.
 

Bild zVg von Polynorm Software AG

 
 
Sobald die eigenen Geschäftsprozesse im ERP-System abgebildet wurden und ERP und Webshop in Echtzeit miteinander kommunizieren, sind den Möglichkeiten keine Grenzen gesetzt. Produkte können mithilfe eines Konfigurators individuell gestaltet und bestellt werden. Komplexe Preisfindungen im B2B-Umfeld werden vom Shop im ERP ermittelt und dargestellt. Die vom Webshop ausgelösten Bestellungen werden automatisch ins ERP übernommen und von dort aus weiterverarbeitet. Lagerbestände, kundenabhängige Sortimente werden direkt aus dem ERP angefragt und im Webshop angezeigt. Mit einem hoch integrierbaren ERP steht der Aufnahme und zentralen Steuerung von weiteren Anwendungen, wie mobilen Lösungen, Dokumenten-Management oder Business Intelligence-Lösungen nichts mehr im Wege.
 
Polynorm Software AG
 
Seit 1984 betreut die Polynorm Software AG mit Standort in Glattbrugg (ZH) Schweizers KMUs in den Bereichen ERP, E-Business, POS, Business Intelligence, Daten-Management, Dokumenten-Management, Systemintegration und mobile Lösungen. Als Partner bietet Ihnen Polynorm die ganzheitliche Betreuung über Ihre gesamte Wertschöpfungskette hinweg. 
 
 

Customer success story: Woodpecker Group AG

Anstelle mehrere Dienstleister ins Boot zu holen, entschied sich die Woodpecker Group AG für Polynorm als zentralen Partner, der bei ihrem E-Commerce-Auftritt vollumfänglich unterstützen kann. 
 
Ziel von Woodpecker war es zum einen, die bestehenden Onlineauftritte in einem Auftritt zu bündeln und zum anderen den Onlineshop durch eine neue hochintegrierte E-Business-Plattform zu ersetzen. Innerhalb kurzer Zeit wurde eine zentrale Datenbasis geschaffen und die Polynorm E-Business-Plattform mit kleinstem Aufwand in das Comarch ERP Enterprise (CEE) integriert. Trotz der enormen Menge an Produktdaten, die der Shop in Echtzeit aus dem ERP bezieht, ist er performant und reagiert sehr schnell.
 
Der hochintegrierte Woodpeckershop bietet seinen Kunden individuelle Konfigurationsmöglichkeiten und ein Kunden-Portal, in welchem aktuelle Bestellungen und vieles mehr eingesehen werden können.
 
Anstatt mehrere Insellösungen über Schnittstellen zu verbinden, bietet eine hochintegrierte Lösung u.a. die folgenden Vorteile:
  • Kommunikation zwischen ERP und Webshop in Echtzeit
  • Komplexe Preisfindung im B2B-Umfeld 
  • Vermeidung nachträglicher Fehlerbehandlung
  • Kunden-Portal und Produkt-Konfiguratoren 
  • Direkte Auftragsintegration: Vom Webshop ausgelöste Bestellungen werden direkt ins ERP integriert und von dort aus weiterverarbeitet.
 
 
Polynorm Software AG | 8152 Glattbrugg | www.polynorm.ch
 
Weitere Informationen und Beiträge bei Polynorm in der topsoft Marktübersicht