ERP-Hersteller ABRA übernimmt Flores und wächst weiter

Der ERP-Softwarehersteller ABRA hat mit der Übernahme von Flores Software sein Portfolio im Bereich Prozessinformationssystem erweitert. Flores bietet Unterstützung für Geschäftsprozesse bei weltweit mehreren hundert Kunden im industriellen Segment. Die Investition unterstreicht die Wachstumsstrategie der international tätigen ABRA-Gruppe. 
 
Der Schweizer Niederlassungsleiter Marzio Tomasetto sieht in diesem Schritt gewichtige Vorteile für die gesamte ABRA Gruppe: «Mit Flores stösst ein etabliertes IT-Unternehmen mit grossem Potenzial zur ABRA-Gruppe und unterstützt uns bei unseren strategischen Wachstumsanstrengungen Damit kommen neue Überlegungen und Ideen ins Unternehmen, die sich über die Zeit in neue Versionen wie auch innovative Produkte überführen lassen.» Mit dem Kauf von Flores Software schafft die ABRA Software Gruppe die Voraussetzungen, das Produktportfolio noch stärker für industrielle Grossprojekte bereit zu stellen.
 
 
ABRA Software AG | CH-8404 Winterthur | T +41 52 511 26 62 | www.abrasoftware.ch
Weitere Informationen und Beiträge von ABRA Software AG auf der topsoft Marktübersicht