Die Erfahrung von Online-Meetings verbessern - Themen auf topsoft

Die Erfahrung von Online-Meetings verbessern

Immer mehr Menschen arbeiten teilweise oder ganz ausserhalb des Büros. Die Arbeit im Homeoffice bietet zwar viele Vorteile, aber auch Herausforderungen, insbesondere wenn es um Präsentationen in Meetings oder gemeinsames Arbeiten geht. Ein Wacom Stift-Display ist das ideale Tool zur Steigerung von Qualität, Effizienz und Engagement bei digitalen Präsentationen und Online-Zusammenarbeit. 
 
(Bild: wacom)
 
Wacom Stift-Displays sind stiftbasierte Zweitbildschirme, die sich über USB mit einem Computer verbinden und am Schreibtisch in vielen verschiedenen Positionen anordnen lassen. Das digitale Stift-Display ist in einer Reihe von Grössen passend zu jedem Arbeitsplatz erhältlich, so dass mobile Mitarbeiter seinen intuitiven Charakter beim Kommentieren, Skizzieren, Hervorheben und Erläutern von Inhalten innerhalb des Präsentationsmaterials vor einem Meeting dazu nutzen können, ihre Ideen weiterzuentwickeln.  
 
 

Die Engagementlücke überbrücken

Mit dem Stift-Display werden statische Konzepte und Meeting-Pläne lebendig, so dass Präsentationen dynamischer und interaktiver werden können. Das könnte beispielsweise bedeuten, dass Mitarbeiterkommentare erfasst und Schlüsselkonzepte mit Zeichnungen, Skizzen und Diagrammen ausgearbeitet oder spontan neue Informationen hinzugefügt werden können. Bei freien Brainstorming-Meetings, in denen kaum vorbereitetes Material verwendet wird, kann der Meetingleiter den digitalen Stift mit Whiteboard-Software nutzen, um genauso zu schreiben und zu skizzieren, wie er es in einem physischen Meetingraum tun würde. Die Ergebnisse lassen sich in höherem Engagement der Teilnehmer und besseren Ergebnissen des Online-Meetings messen.
 
 

Die optimale Einrichtung der Online-Präsentation

 
  • Das interaktive Stift-Display von Wacom (1) wird direkt mit dem Computer des mobilen Mitarbeiters (2) verbunden. Das bedeutet, dass er oder sie mit den vertrauten Anwendungen und Services (3) arbeiten kann.
  • Der mobile Mitarbeiter kann den batterielosen und druckempfindlichen digitalen Stift verwenden, um in Anwendungen wie Microsoft Word, Power Point, Excel oder OneNote natürlich und direkt am Display kreativ zu konzipieren, zu notieren und zu skizzieren. Er kann ausserdem die fertige Datei in vielen verschiedenen Formaten wie etwa PDF, JPEG, GIF, PNG, usw. (3) speichern.
  • Manager können interaktive Meetings abhalten, spontan Inhalte präsentieren und den vertrauten, intuitiven digitalen Stift (4) verwenden, um während der gemeinsamen Arbeit an Zeichnungen, Kommentaren und Notizen Anmerkungen anzubringen.
  • Je nach ihrer Hardware- und Software-Ausstattung können Manager ausserdem eine Webcam (5) einsetzen, um das Engagement der Mitarbeiter zu fördern.
  • Im Idealfall haben Mitarbeiter auch Zugriff auf ein stiftbasiertes Gerät, so dass sie auch mit handschriftlichen Eingaben am Meeting teilnehmen können.
  • Während oder nach dem Meeting kann der Manager Aktionspunkte hinzufügen und die Dokumente einfach und schnell speichern oder elektronisch verteilen.
 
In einer Welt, in der immer mehr Mitarbeiter von zuhause aus anstatt gemeinsam in einem physischen Büro arbeiten, erkennen viele Organisationen den Wert einer besseren Online-Meeting-Erfahrung. 
 
Führen Sie viele Meetings und Brainstorming-Sessions durch, wenn Sie mobil arbeiten? Arbeiten Sie häufiger von zuhause aus? Dann sollten Sie wirklich Wacoms digitale Stift-Displays kennenlernen.
 
Für weitere Informationen hier klicken.
 
 
Weitere Informationen und Beiträge von Wacom auch auf der topsoft Marktübersicht