ProConcept: Neue Version der ERP - News auf topsoft

ProConcept: Neue Version der ERP

Als Unternehmen in permanenter Weiterentwicklung gibt die ProConcept AG ihrem Flaggschiffprodukt, der Business Software für mittlere und grosse Unternehmen, einen neuen Impuls. Mit über 1600 realisierten Tasks ist die Version 11.3 für den effizienten Einsatz in den Unternehmen bereit.
 
2019 ist für die ProConcept SA ein Schlüsseljahr, kehrt die Unternehmung doch mit dem Firmennamen zu ihren Anfängen zurück. Der Start der Version 11.3 markiert einen wichtigen neuen Meilenstein. Zwei Jahre nach der Veröffentlichung der ersten beiden Versionen, die beide auf die technische Revolution ausgerichtet waren (Web ERP und Global Enterprise), signalisiert die neue Version den Wunsch, zum Funktionalen zurückzukehren. Sie umfasst bedeutende Entwicklungen zu Absatzplan/Produktionsplan, der grafischen Planung der Projektbezogenen Fertigung, aber auch Dutzende andere Innovationen, die alle darauf abzielen, die Arbeit innerhalb eines Unternehmens zu erleichtern. Sie garantiert erhöhte Sicherheit, verbesserte Ergonomie und gesteigerte Produktivität bei den täglichen Aufgaben.
 
 
Was die Prozesse des Absatzplans/Produktionsplans betrifft, wird ProConcept 11.3 zu einem strategischen Antizipations- und Planungstools. Durch ein ausgeklügeltes Simulationsverfahren ist es möglich, grösseren unvorhergesehenen Ereignissen intelligent und gelassen zu begegnen. Damit wird die Übereinstimmung zwischen den verfügbaren Ressourcen und den geplanten Arbeitsgängen optimiert.
Mit seiner umfassenden funktionalen Abdeckung passt sich das Modul Absatzplan/Produktionsplan von ProConcept künftig mit verbesserter Ergonomie einer breiteren Palette von Situationen und Nutzungen an.
 
Im Bereich der Projektbezogenen Fertigung führt ProConcept 11.3 mit der Grafischen Planung eine visuelle, dynamische, kollaborative, einfache und intuitive Planungslösung ein. Vom Vorverkauf bis zur Endlieferung kontrollieren Sie die Planung Ihrer Projekte und optimieren auf einfache Weise die Organisation und Auslastung Ihrer Teams.
 
 
Dieses neue Tool vervollständigt die Projektbezogene Fertigung, die nun ein vollständiges und hocheffizientes Management ermöglicht, von Kostenvoranschlägen und Offerten, über die Kontrolle der Finanzplanung und Margen, die präzise Überwachung von Planungs- und Fertigungsprozessen, die Kontrolle von Terminen und der Organisation der Teams bis hin zur Rechnungsstellung und dem Kundendienst, alles in einer einzigen Lösung.
 
Mit ProConcept 11.3 steht den Unternehmen damit ein einzigartiges Instrument für die Projektbezogene Fertigung zur Verfügung mit perfektem Management für die Entwicklung ihrer Projekte, wie zum Beispiel für Investitionsgüter, Prototypen, 0-Serien und Forschungsprojekte.
 
Mit Hilfe dieser neuen leistungsfähigen Funktionalitäten erleichtert die Version 11.3 zudem das HRM, die Logistik, das CRM und die Finanz. Dank der Perfektionierung des E-Shop-Konnektors B2C wurde auch der Online-Verkauf vereinfacht.
 
Zahlreiche Änderungen verbessern die allgemeine Umgebung von ProConcept. Damit wird die Software stabiler, leistungsfähiger und für den Benutzer angenehmer, so verfügt er künftig namentlich über ein einfaches und bequem zu bedienendes Importtool.
 
Über ProConcept SA
ProConcept SA entwickelt und vertreibt die Unternehmenssoftware ProConcept für mittlere und grosse Unternehmen mit den vier Produktlinien Finance & Payroll, Production, Projects (Projektbezogene Fertigung) und Institutions. Seit über 30 Jahren nimmt die Firma eine starke Stellung auf dem Schweizer Markt ein. Mehr als 15'000 Personen an über 1000 Standorten nutzen die ERP-Lösung täglich. ProConcept Kunden profitieren von Lösungen mit einer grossen funktionalen Vielfalt und exzellenten Dienstleistungen.

 

ProConcept SA | CH-2605 Sonceboz | www.proconcept.ch